Eigentlich wollte der Biochemiker Michel Behe nur ordentlich seine Arbeit machen. Doch sein « Fehler » war, dass er etwas zu genau hinschaute - und zwar auf die grafische Darstellung einer sogenannten Bakteriengeissel. Das mikroskopisch kleine Ding funktioniert wie in von Menschen gemachter Aussenbordmotor, nur tausend Mal besser. Wie aber sollte es entstanden sein ? Über unfertige Vorstadien, wie es die Darwinsche Theorie behauptet ? Behe wurde skeptisch, denn alle diese Vorstadien wären ja durch die"unerbittliche » Selektion als unbrauchbar verworfen worden. Die Geissel konnte nur als fertiges Ganzes ins Dasein gekommen sein - oder aber gar nicht. Beweis : entfernt man nur ein einziges Teil der Geissel, verliert sie ihre Funktion - und zwar komplett ! Der Begriff der « nichtreduzierbaren Komplexität » war geboren und Michael Behes Buch « Darwins Black Box » wurde in den USA ein Bestseller. Die Anhänger Darwins aber versuchten - wie schon oft in der Geschichte - Wissenschaft zu behindern, und der Molekularbiologe Behe landete vor Gericht.

REVOLUTIONÄR - ein spannender und Mut machender Film - denn die Erkenntnisse echter Wissenschaft lassen sich nicht gerichtlich verbieten.

Description du produit

  • Stock 4 articles disponibles
  • Date de parution 11/12/2017
  • Poids 0.084  kg
  • Langue Allemand
Revolutionär - Michael Behe und das Geheimnis molekularer Maschinen DVD
19.50 CHF
4 ex.
Disponible jusqu'à épuisement

Disponible en librairie

Stock central 4 ex.