« Die Regierung will mit dem Ausbau der Ganztagesbetreuung eine kulturelle Revolution erreichen. Wir wollen die Lufthoheit u¨ber unseren Kinderbetten erobern. » Olaf Scholz, SPD, 2002

In unserer Zeit geschehen radikale Entwicklungen rings um die Familie : Da fordern und fördern Spitzenpolitiker aller Parteien eine flächendeckende Kollektiverziehung im Stil der DDR - notfalls auch verpflichtend. Da werden Hausfrauen und Mu¨tter massiv unter gesellschaftlichen Druck gesetzt, um Lohnarbeit zu verrichten. Da werden sexuelle Extreme zum Pflichtstoff fu¨r Grundschu¨ler gemacht. Und da wird eine feministische Ideologie namens « Gender » zur Wissenschaft erklärt… Die vergangenen 20 Jahre sind gekennzeichnet von massiven Vorstössen der Einheitsideologie gegen das westliche, christliche Verständnis von Ehe und Familie. Der kritische Beobachter fragt sich da : wem nutzt all das ? Wer treibt solche Entwicklungen voran - und warum ? Und wieso ist das ein Thema, das uns als Christen in die Pflicht nimmt, um zu widersprechen und um Wahrheit zu kämpfen ?

Live DVD mit PowerPoint Präsentation Laufzeit ca. 120 Min Bildformat 16:9 Deutsch

Description du produit

  • Stock 36 articles disponibles
  • Poids 0.080  kg
  • Langue Allemand
FAMILIE IM FOKUS DER EINHEITSIDEOLOGIE - DVD
10.10 CHF
36 ex.
Disponible

Disponible en librairie

Stock central 36 ex.